Monat: Mai 2014

Herren 1: Festung Blutenburg erneut verteidigt

Es war wieder eine grandiose Mannschaftsleistung, die unsere erste Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende präsentiert hat. Im Landesligaduell gegen die zweite Mannschaft von TC Brückmühl-Feldkirchen gingen unsere Jungs knapp mit 11:10 als Sieger vom Platz. Spannender konnte es nicht laufen: Nachdem die Gäste aus Brückmühl gleich mit drei Bundesliga-Spielern angereist waren, stand fest – es wird eng. Allein in den Einzeln mussten Mauricio, Alvarez-Guzman, Richard Stempnowski und Michael Kudena in den Matchtiebreak. […]

Die Siegerin unseres 1. Quiz heißt……

Karin Lechner! Bravo. Frau Lechner siegte mit einem hauchdünnen Vorsprung vor Eva-Maria Steiner. Den dritten Platz belegte Suzanna Spielvogel. Der versprochene Drink wird selbstverständlich im Clubhaus eingelöst. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben. Das nächste Quiz steht schon in den Startlöchern, und dann wird es um die Tennisregeln gehen. Also noch einmal schnell die Regelbücher wälzen, nächste Woche geht es los. Und diesmal sind die Fragen schwerer – versprochen.

1. Herrenmannschaft in Bestbesetzung

Beim ersten Heimspiel kann die erste Herrenmannschaft in Bestbesetzung auflaufen. Sehr zur Freude der Spieler ist der Einsatz des an Nummer 1 gesetzten Ägypters Mazen Osama nun sicher. Osama rangiert in der ATP-Rangliste unter den Top 500. Wir freuen uns auf hochklassiges Tennis – am Sonntag 11. Mai ab 10 Uhr beim TC Blutenburg.

Tenniskleidung für die Jugend

Pünktlich zu Beginn der Punktspiele haben die Jugendmannschaften des TC Blutenburg eine einheitliche Mannschaftkleidung erhalten. Möglich wurde dies durch eine großzügige Spende des Personalberatungsunternehmens HAPEKO BAYERN, dessen Logo die Trikots künftig zieren wird. Insgesamt profitieren rund 50 Kinder und Jugendliche von der neuen Mannschaftskleidung, die ihnen kostenfrei vom Verein zur Verfügung gestellt wird.

Ramadama – der zweite Termin

Liebe Sigrun Zimmermann, liebe Susanna Spielvogel mit Jan, liebe Henrike Sternstein-Böttcher, lieber Uli Gais, lieber Uli Schuster-Woldan, lieber Sigi Eberharter, lieber Claudio Lex, lieber Arno Stegen, lieber Miroslav Jovanovic, Ihr alle habt dem TCB gestern einen großen Gefallen getan und mich sehr glücklich gemacht: Ihr seid Mitstreiter beim gestrigen Ramadama gewesen; habt über 2 Stunden sehr effizient und dabei noch fröhlich gearbeitet. Wir haben gemeinsam die Grünanlagen an der Straßenseite […]