Fantastisches Tennis, Spannung pur!

Tennis vom Feinsten gab es am vergangenen Wochenende auf den Plätzen des TCB zu bestaunen. Unsere Nummer 1 an diesem Wochenende, der erst 21. Jährige Bastian Malla und sein Gegner vom TC Vilsbiburg lieferten sich ein Match auf höchstem Niveau, wie wir es von Intensität und Schnelligkeit auf unserer Anlage noch nicht erlebt haben. Bastian gewann im Matchtiebreak. Auch die anderen Spieler unserer 1. Herren waren in hervorragender Form und gewannen alle ihre Einzel. Besonders hervorzuheben ist Tom Dafcik, der gegen seinen in diesem Jahr bisher ungeschlagenen Gegner aus der Slowakei in zwei Sätzen gewann. Am Ende hieß es 9:0. Auch in den Doppeln wurde sehenswertes Tennis geboten.
Äußerst spannend verlief der Spieltag für die 1. Damen. Erst mit dem letzten Punkt im Matchtiebreak konnten Mannschaftsführerin Heike Albrecht und Anastasia Wahler mit 10:8 einen 5:4 Sieg einfahren, nachdem sie schon 9:4 im Matchtiebreak geführt hatten. Die Damen hatten nach den Einzeln 2:4 zurückgelegen. Dass Ihnen das Kunststück gelang, alle drei Doppel für sich zu entscheiden, und davon zwei im Matchtiebreak, zeigt die Nervenstärke und den Siegeswillen des Teams.
Der TCB gratuliert beiden Mannschaften herzlich. Mit diesen Siegen dürften beide Mannschaften auch den Klassenerhalt gesichert haben, wobei es bei den Damen auf Grund der Ausgeglichenheit der Liga bei einer Niederlage gegen den MSC am nächsten noch knapp werden könnte – je nachdem wie viele Mannschaften ab- bzw. aufsteigen. Wir drücken die Daumen für gutes Gelingen.
Gegenüber diesen Mannschaften gerieten die Erfolge der anderen Mannschaften etwas ins Hintertreffen. Am Sonntagabend sicherten sich die 1. Herren 40 noch nach langem harten Kampf einen 5:4 Erfolg gegen Iphitos II.
Auch die Herren II und III, die Damen 60 und Herren 40 II waren an diesem Wochenende erfolgreich.
Die Jugend kämpfte mit wechselndem Erfolg, wobei sich mehrere Mannschaften auf dem Spitzenplatz behaupten. Näheres über den Jugendwart.

Euer Arno

Termine

Aktualisiert:4. Juli 2018 -11:36
Tennisclub Blutenburg e.V. © 2017
Tennisclub Blutenburg e.V.
Right Menu Icon