Der Förderverein TC Blutenburg e.V. stellt sich vor

Liebe Sportbegeisterte des Tennis Club Blutenburg

Anfang dieses Jahres haben sich neun Mitglieder des TC Blutenburg zusammengesetzt, um den Förderverein TC Blutenburg e.V. zu gründen.

Inzwischen ist das formale Verfahren soweit abgeschlossen, dass Satzung und Gründungsprotokoll dem Registergericht vorliegen und wir nach Eintragung die Zustimmung zur Gemeinnützigkeit erreichen werden.

Zum Vorstand des Fördervereins wurden für zwei Jahre gewählt:

  • Vorsitzender: Arno Stegen
  • Stellv. Vorsitzender: Wolfgang Klein
  • Kassenwart: Max Högn

Der Förderverein widmet sich ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Ziel ist es, den Sport im TCB ideell und finanziell zu unterstützen. Dabei soll die Förderung der Jugend und der leistungsstarken Mannschaften im Vordergrund stehen. Aber auch an anderer Stelle, wo die Mittel des TCB begrenzt sind, kann der Förderverein mittelbar oder unmittelbar helfen.

Der Förderverein kann seine Ziele nur erreichen, wenn er Mitglieder des TCB zur Mitgliedschaft im Förderverein gewinnen und Spenden von Mitgliedern oder Dritten einwerben kann.

Wir wünschen uns daher, dass Sie als tennisbegeisterte Mitglieder im TCB über eine Mitgliedschaft im Förderverein auf einem unkonventionellen und unbürokratischen Weg unser Anliegen des direkten und gezielten Mitteleinsatz für Jugendliche und Spitzensportler unterstützen. Jeder Euro hilft uns, unsere Ziele zu erreichen.

Spenden sind steuerfrei!

Die Förderung schließt auch ein, dass Kosten für Training, Trainingslager, Sportausrüstung und Wettkämpfe übernommen werden, um nur einige Beispiele zu nennen.

Wir glauben, dass wir einen Beitrag leisten können, um den sportlichen Belangen des TCB langfristig zu dienen und wieder vermehrt jugendlichen Nachwuchs im TCB zu Spitzenleistungen zu verhelfen und sie dem TCB zu erhalten.

Unser Anliegen ist aber auch ideeller Natur. Wir haben zum Ziel, den Tennissport im TCB für die Zuschauer attraktiv zu halten und möglichst viele Mitglieder und deren Freunde zum Zuschauen zu gewinnen. Ein besonderes Anliegen ist es auch, bei Auswärtsspielen die Mannschaften zu begleiten und ihnen den Rücken zu stärken. Gerade die 1. Damen und Herren des TCB bieten einen so hervorragenden Tennissport, dass sie zu Hause und auswärts unsere Unterstützung verdienen. Das gilt natürlich auch für unsere Jugendlichen, bei denen aber zum Glück vielfach elterliche Unterstützung angesagt ist.

Also, wer selbst nicht im Einsatz ist, sollte sich einen Ruck geben und die ambitionierten Turnierspieler persönlich unterstützen.  

Die Kosten für eine Mitgliedschaft betragen jährlich 250,00 Euro. Im Mai werden wir Sie über weitere Details des Fördervereins informieren und gezielte Maßnahmen zu Mitgliedschaften in Angriff nehmen.

Für den Vorstand

Arno Stegen, Wolfgang Klein

Aktualisiert:3. Mai 2019 -17:18